Dubai - Stadt der Superlative

Das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa, gläserne Wolkenkratzer, gigantische Aquarien, grüne Oasen, und gar neue Inseln - das alles gibt es in Dubai. Ich entdecke die Sehenswürdigkeiten von Dubai mit meiner Kamera. Doch auch das Arabien wie aus tausend und einer Nacht ist noch vorhanden und im alten Souq wird gefeilscht und gehandelt wie annu dazumals.

Die Wolkenkratzer von Dubai lassen natürlich mein Fotografenherz höher schlagen. Hier kommt auch endlich einmal mein Superweitwinkel Objektiv zum Einsatz. Zuhause brauche ich es vorallem bei Innenarchitekturaufnahmen von kleine Räume wie Badezimmer, Küchen etc. Doch kleine Räume sucht man in Dubai vergeblich. Im Stadtteil der Dubai Marina kann ich mit dem Weitwinkelobjektiv tolle Fotos aufnehmen. Am schönsten sind die Hochhäuser im späten Nachmittagslicht, wenn sich die Sonne in den Glassscheiben spiegelt.

Das Stadtgebiet von Dubai zieht sich weit auseinander, und jedes Quartier ist speziel. Dubai lässt sich gut mit dem öffentlichen Verkehr und der Metro entdecken. Sehenswert ist sicher die Altstadt im arabischen Baustil mit dem Daira Gold Souq und Al Kabeer. Vom Souq im Mandinat Jumairah gibt es einen tollen Blick auf den Burj al Arab.

Ein Besuch Wert sind natürlich auch die grossen Einkaufscenter. In der Mall of the Emirates liegt gar eine Skipiste. Und die Dubai Mall ist einfach gigantisch. Und wer es wie ich nicht so mit dem Shoppen hat, den zieht es nach draussen. Gleich daneben steht der Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt. Zu bestimmten Zeiten finden im Wasserbecken davor eine grosse Springbrunnenshow mit Musik statt, ein Highlight für die Einheimischen und Besucher aus der ganzen Welt. Wasser im Überfluss in der Wüste!

Tipps fürs fotografieren in der Wüste

Ich dachte mir eigentlich, dass der Sand meiner Kamera am meisten zu schaffen machen würde. Darum habe einen Schutzsack eingepackt, um meine Kamera etwas gegen den Staub schützen zu können. Den Kameraregenmantel konnte ich hingegen bei dieser Reise getrost Zuhause lassen. Am meisten hatte ich dann jedoch mit den Temperaturen zu kämpfen, denn in den Gebäuden liefen die Klimaanlagen auf Hochtouren. Das hatte zur Folge, dass das Glas vom Objektiv innert Sekunden beschlagen war, sobald ich einen Schritt nach draussen setzte. Darum musste ich immer einige Minuten warten, bis ich mit fotografieren beginnen konnte. Eine Möglichkeit um diese Zeit zu verkürzen ist z.B. die Kamera in eine Tasche dick zu verpacken, damit sie nicht so auskühlt. Oder sie schon vorher auf den Balkon legen...
 

Im riesigen Hotel Atlantis auf einer künstlich aufgeschütteten Insel in Palmenform besuche ich das riesige Aquarium the lost Chamber. Hier gibt es tausende von Fische, die ich auf Augenhöhe fotografieren kann.

Super zum Spazieren ist die Dabai Marina. Hier wurden künstliche Kanäle angelegt, an denen wunderbar entlangspaziert werden kann. Es ist auch ein perfekter Ort für ein Portrait Fotoshooting. Mehr Fotos davon zeige ich in der Galerie Portraitfotoshooting Dubai.

 Also ihr seht, in Dubai wird es nicht langweilig, zudem würde ich die Mittagsstunden für eine ausgiebige Siesta im Schatten nutzen, am schönsten natürlich an einem der kilometerlangen Strände...

© Alle hier gezeigten Fotos unterstehen dem Urheberrecht von Jasmin Ilg, fotodesign-ilg. Die Fotos dürfen ohne ihr Einverständnis weder kopiert noch abgespeichert werden. Die Bilder und Bildrechte können aber käuflich ohne Wasserzeichen und in grosser Auflösung zu einem fairen Preis erworben werden. Zudem kann hier nur eine ganz kleine Auswahl an Fotos gezeigt werden. Jasmin Ilg hat noch viele viele weiteren Fotos, auch zu anderen Themen und Ländern und freut sich sehr über Ihre Anfrage.

Aktuelles

Endlich ist es so weit, die ersten beiden Termine für die Vorführung unseres Reisefilms "Napal - im Land der Kontraste" sind am 28. und 29. November...

Fotoserie des Monats

Von meinen Himalayareisen ist ein wunderbarer Echtfotokalender entstanden, den ich aktuell zu einem Spezialpreis ab CHF 25.- anbiete. Der Erlös vom...

Fotogalerien